Startseite
  Über...
  Archiv
  *Best of*
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Links
   Malaga Fotos
   TVM
   TSV Seelscheid
   Baskets4Life

Webnews



http://myblog.de/sandala

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Jetzt mal Butter bei die Fische...

Im Ernst... bin ich wirklich so neben der Spur/unnormal/egozentrisch/BESCHEUERT? Nein, nein, nein. Dagegen wehre ich mich doch ganz entschieden! Aber wenn nicht, waaarum läuft dann alles genau so, wie es nicht laufen soll? Warum machen alle anderen immer genau das, was sie NICHT machen soll und warum verhält sich niemand nach meiner Logik (und deiner ja dann irgendwie meistens auch Schatzemann ) Das macht keinen Sinn. Fakt ist, dass ich mir das alles irgendwie entschieden anders vorgestellt habe! Ich habe irgendwie so ein bisschen das Gefühl, dass ich das Kleingedruckte nicht gelesen habe. Es gab mal Zeiten, da haben meine Masterpläne oder auch Nichtmasterpläne mal ganz gut funktioniert. Verdammt lang her, verdammt lang.... verdammt lang her! Ich habe gerade das Gefühl, dass sich in meiner Magengegend etwas zusammenbraut, was weder mit Hunger noch mit anderen physischen Phänomenen in einem engeren Zusammenhang steht. Es ziehen Wolken auf, Freunde der Sonne. Ich weiß nur noch nicht, für wen das unangenehm werden könnte.

Wer sich definitiv warm anziehen muss, ist allerdings in anderem Zusammenhang klar. Sobald ich rausgefunden habe, ob Rattengift Tiernahrung ist, oder ob ich auch 20% drauf bekomme, wenn ich nicht Chuck Norris bin, werde ich dieser miesen kleinen Ratte mal zeigen, wo der Hase läuft. Sich einmal in den Quark setzen ist okay, aber zum wiederholten male ein derart hinterfo.....PIEP...iges Verhalten an den Tag zu legen, das mein Lieber geht mal absolut nicht. Klar, ich kenn auch schon mindestens eine Person, die das mal wieder gaaaaaaaaaaaanz toll findet (ich frag mich sowieso, warum es noch keinen Altar für dich gibt, du Spasti!) Eine krasse Mindermeinung behauptet, die Sonne würde morgens gar nicht wegen dir aufgehen. Skandalös!!! Kräh du ruhig weiter, früher doer später landet jeder Gockel im Ofen!

Luise ist Prof. Snape GANZ SICHER! Trotzdem behaupte ich, dass ich heute zur Abwechslung mal was beigesteuert habe. Die, die keine Ahnung hat, hat etwas Zustande gebracht. JUBEL! Freut euch! Hebt die Tassen!

Übermorgen kommt Nevio, oder besser ich fahre hin. Klingt kitschig oder kindisch oder total gaga... mir auch egal, was die Welt davon hält. Mich hält der Gedanke momentan jedenfalls über Wasser und macht mir klar, dass meine Welt in diesen Tagen nicht immer total dunkel ist. Hab gestern die Videos aus NeA von Germania 06 gesehen. Schön, einfach nur schön (sieht man mal von gewissen Randpersonen ab, deren Erwähnung schon zu viel des Guten wäre). Erinnerungen, die ewig bleiben. Von selfmade zu Kommerz! Es wird nicht so werden, wie es war, aber es wird schön, da bin ich mir sicher.

Es läuft nichts, absolut nichts nach Plan, ich kann auch noch nicht laufen, also ergänzt sich das wahrscheinlich mal wieder perfekt. Wenigstens etwas, das zusammen passt. Das beruhigt.

There is something about you, something around you I can not explain.  Moppi, ich freu mich

P.S. Ich sollte mich mal wieder mit meinem Gewissen in Verbindung setzen.

2.8.07 22:15


Und ich geb nicht auf...

ich selbst zu sein!

EDIT: Relikte aus grauer Vorzeit.

Nein, ich meine diesmal nicht Vergangenheitsbewältigung, Schocktherapie oder ähnliche Späße. Ich meine grundlegende Hinterlassenschaften unserer Urahnen. Warum wird uns, respektive mir langweilig, sobald ich habe was ich will, um dann festzustellen, dass ich, sofern ich mir ein neues Jagdgebiet aussuche, eigentlich keinen Bock drauf habe mich anzustrengen? Sinn?

Beruhigend übrigens, dass manche Dinge sich scheinbar niemals ändern. Danke liebe Welt für ein bisschen frustrierende Konstanz.

Was soll ich sagen? Ich weiß schon, warum ich grundsätzlich freiwillig mit dem Auto anreise... Recht kraft Schlüsselgewalt, oder so, um in juristischen Terminologien zu versinken. Bedenkt man, dass ich diese Nacht nichtmal 3 Stunden geschlafen habe (und die, die ich dann doch in diesem Zustand verbracht habe, von äußerst merkwürdiger Aufarbeitung des Tagesgeschehens geprägt waren. ICH HABE ANGST), so bin ich doch verhältnismäßig weit gekommen heute. Was will ich auch machen. Die Zeit trägt Siebenmeilenstiefel und ich bewege mich in Zeitlupe. Warum will eigentlich alle Welt ausgerechnet immer dann was von mir, wenn ich wirklich absolut keine Zeit habe für Fußball, Kaffee trinken, frühstücken, Eis essen, nochmal Fußball, Vorstandssitzungen und weiß der Geier was.....?! Leute checkt es endlich! Ich muss Hausarbeit schreiben und fliege demnächst zufällig nach Spanien. ICH HABE KEINE ZEIT!!!!

Gestern habe ich mir dann doch tatsächlich mal die Zeit für ein besonderes Leckerchen genommen. Nevio in Düsseldorf. Jaaaaa! Lacht mich aus, macht eure Witze, wo bleiben die blöden Sprüche? Ihr könnt mich ALLE mal ganz gewaltig. Ich hasse es.... ich gebe mir dermaßen Mühe tolerant zu sein und Dinge, die andere gut finden, nicht von vornherein scheiße zu finden und der Rest. Ui wir sind ja sooo offen für alles. Als ob! Kinders, erstmal anschauen/hören/ausprobieren und dann das Maul aufreißen. Nevio war jedenfalls klasse. Der kleine Pornoigel ^^

Ich habe gerade das Gefühl längere Zeit in einer Parallelwelt gelebt zu haben und irgendwie gerade zurückgekehrt zu sein. Was ist passiert? Was ist aus den alten Freunden geworden? Was ist aus den schönen Dingen geworden? Hab ich das alles die ganze Zeit nicht gesehen, weil ich es nicht sehen wollte? Lass ich mich gerade von äußeren Einflüssen blenden? Kann ich mir so ein Idealbild eingeredet haben, dass es absolut konträr zu Realität war? So kommt es mir jedenfalls gerade vor....alles sehr merkwürdig.

Rattengift ist übrigens keine Tiernahrung, man bekommt also 20%, aber mittlerweile ist mir das egal. ich bin eh bald weg, dann kann diese Person machen was sie will. Ich sag ja, man sieht sich immer zweimal.. denk an mich!!!

Ich hasse Sonntage und bin müde. Meinem Fuß haben der gestrige Tag, der Abend und die Nacht nicht sonderlich gut getan, fürchte ich. Der Onkel Doc sollte sich das vielleicht doch mal anschauen. Ich geh jedenfalls heute Abend früh ins Bett, dann stör ich niemanden und mit etwas Glück kann ich vielleicht sogar schlafen.

 

5.8.07 12:56


Haste Scheiße am Fuß,

dann haste Scheiße am Fuß ^^

Also irgendwie habe ich das Gefühl die Farbe meines Daseins wechselt ungefähr so schnell wie das Wetter. Heute so, morgen so, übermorgen alles zusammen. Damit meine Einträge nicht immer unzufrieden klingen, heute mal der Eintrag einer zumindest nicht komplett unzufriedenen Erdbewohnerin. Im Gegenteil prinzipiell ist doch einiges gar nicht mal so scheiße gelaufen heute. Große Sprünge habe ich bei der HA heute zwar nicht gemacht, aber ich sehe Licht am Ende des Tunnes, was definitiv nicht von einem entgegenkommenden Zug der Zeit stammt. Also alles in allem positiv. Morgen werde ich mich dann mal mit dem letzten großen Problem auseinandersetzen und hoffe, dass ich spätestens Samstag endgültig fertig werde. (Dann kann sich jemand also schonmal auf schöne Lesestunden freuen ^^) Ansonsten durfte ich heute in die Höhle des Löwen und was soll ich sagen. Wir stehen zusammen, wir fallen zusammen Ich glaub ich muss ein dickes dickes DANKE an jemanden richten, dass er sich so für mich eingesetzt hat! D A N K E !

Sollte alles halbwegs nach Plan laufen, so dürfte ich trotz Malaga relativ weich fallen bei meiner Wiederkehr. Das beruhigt auf jeden Fall.

Auf der anderen Seite sind mir heute Dinge in die Hände geraten, die mich an vergangene Zeiten erinnern und die ich besser dort gelassen hätte, wo sie waren. Zeugnisse einer nicht mehr existierenden (oder nur noch auf dem Papier existierenden) Verbindung. Schade. Absolut schade. Bei allem, was dieser Fund an negativen Dingen nach sich zieht oder hervor gerufen hat, ist mir dadurch etwas klar geworden. Ich habe etwas Wunderbares gefunden und der Weg bis ich es gefunden habe, war hart und steinig und ich bin ihn definitiv nicht gegangen, um bei der ersten Kurve alles fallen zu lassen. Schatzemann, ich weiß was ich will und ich weiß, was gut für mich ist und das schönste ist, dass beides erreichbar ist. Ich bin froh, dass du mir die Situation vor Augen geführt und eben genau die Dinge gesagt hast, die ich NICHT hören wollte, auch wenn ich sie gedacht habe. D A N K E !

EDIT:

Irgendwie scheint jemand etwas dagegen zu haben, dass ich etwas wie Genugtuung oder derartiges empfinden darf. Zimtstange denk dran: ....im Jahre 2010, wenn wir uns wiedersehen. *muah*  Okay, hoffentlich nicht erst im Jahre 2010...ohnehin unwahrscheinlich. Die nächste Party kommt bestimmt und dann weiß ich schon, was ich machen werde. Vorfreude ist und bleibt doch die schönste Freude.

In diesem Sinne..

uuuund ich geeeeeebe nicht auf, ich geeeeb mich nicht auf und ich geeeeeeebe nicht auf ich selbst zu sein.

Moppi war nicht auf der Hochzeit, voll die Verarsche Naja, Scooter is ja auch viiiiel romantischer

8.8.07 21:11


Ich sags ja. Die Laune wechselt so schnell wie das Wetter und ich mag behaupten, dass das vornehmlich nicht an chemischen Substanzen liegt, sondern eher an gewissen Personen. Ja, es tut mir Lied, ich fürchte ich muss mein Vorhaben überdenken. Irgendwie scheinen die Grundvorstellungen komplett konträr zu verlaufen oder es ist wieder das alte Spielchen, wenn ich muss, dann arbeite ich. Klar und hat man seine Schuldigkeit getan, so geht man. So viel wie nötig, so wenig wie möglich. GEILE TAKTIK! Könnte nur böse nach hinten losgehen! Eigentlich sollte mir das aber auch egal sein. In 16 Tagen fliege ich eh nach Málaga, das interessiert bis auf Ausnahmen zwar keinen, aber was solls... Im Gegenteil, wir freuen uns ja regelrecht über meine Abwesenheit. Tolles Gefühl!!!! 33 Tage ohne dass ich auch nur auf die Idee komme den Finger zu heben und die Aufmerksamkeit auch mal auf mich zu lenken. 33 Tage, ohne dass jemand dazwischen quäkt und/oder nervt. 33 Tage in denen man tun und lassen kann, was man will. Wie herrlich.

Und  was viel schöner ist: 33 Tage in denen ICH tun und lassen kann was ICH will, ohne mich (sei es nur gedanklich) von irgendwem abhängig zu machen. Ja! Das klingt irgendwie verlockend!

Vor dem Vergnügen steht aber die Arbeit und derer werde ich mich nun annehmen, in der Hoffnung böse Gedanken vertreiben zu können und möglichst schnell eine Gelegenheit zu finden sie oder was anderes aus der Welt zu schaffen. Wir werden sehen.

Und ich gebe nicht auf.........

10.8.07 09:58


Egotrip Teil I

Aus mir nicht unbedingt erklärlichen Gründen hängt mein Selbstvertrauen gerade irgendwo zwischen Kniekehle und Schreibtischstuhlrollen.... Es gibt eben die erste Liga und es gibt den Rest. Fälschlich habe ich zeitweise angenommen zu ersterer zu gehören, aber irgendwie...?? Wenn jeder bekommt, was er verdient (wovon ich nach wie vor ausgehe), dann spricht das nicht für mich, oder doch? Also das, was ich habe ist ja jetzt nicht schlecht, also habe ich nur gutes verdient, aber im Umkehrschluss spricht das trotzdem nicht für mich. Naja, ich hab mich nicht aufgedrängt und niemanden gezwungen. Es waren (oder sind?) offensichtlich bessere (?) oder zumindest andere Alternativen in den Startlöchern gewesen, aber die wurden verschmäht.... kann ich also auch nix für. Dieser Gedanke gefällt mir übrigens überhaupt nicht und ich glaube, dass es höchste zeit ist bei der erstbesten Gelegenheit meine Position deutlich zu machen. Nicht, dass misstrauisch wäre... ich vertraue nur den anderen nicht

Fakt ist, dass ich vielleicht auch einfach mal anfangen sollte Egotrips zu fahren. Wie war das noch:" Ewiges  Glück kennt keine Kniffe und keine Tricks, man muss halt nur zu leben wissen mit Kompromissen!" SCHÖN WÄR'S! Irgendwie habe ich gerade das Gefühl, dass ich den Film schonmal gesehen habe. Aber ich habe keine Lust mehr. Wenn einer dran ist mit Egotrips, dann ich!!!! Vor allem lasse ich mir nicht den Mund verbieten. Ich mache und sage solange was ich will und wonach mir ist, bis ich gute Gründe bekomme mich zurückzuhalten. Solange andere sich ungefragt einmischen dürfen und das auch noch als "toll" empfunden wird, sehe ich es jedenfalls nicht ein mich irgendwie zu zügeln, EGAL wer dabei ist. Ist ja nicht so, dass ich mich besser fühle, im Gegenteil!!! Ist ja auch nicht so als wäre ich nicht bereit mich zu arrangieren, jeder verdient eine zweite Chance, keine Frage, aber irgendwo habe ich ne Grenze und die ist spätestens dann erreicht, wenn man sich in Angelegenheiten einmischt, die einen allenfalls dann was angehen, wenn ich irgendwann mal entnervt das Handtuch werfen sollte.... Ist ja auch nicht so, als würde ich mich komplett versperren und habe aus Prinzip ein Abneigung (nach dem Motto, kennst du einen, kennst du alle) Ich weiß nicht, wer dieses Gerücht in die Welt gesetzt hat! Auf der anderen Seite frage ich mich gerade, wie ich bitte meinen zweifelsfrei guten Willen demonstrieren kann und soll, wenn ich keine Chance dazu bekomme?!!

Wie gesagt, es ist Zeit für Egotrips...hat zufällig demnächst jemand Geburtstag und will MICH einladen? Ihr wisst, wie ihr mich erreicht!

Der Malaga-Countdown läuft und auch wenn manche es nicht kapieren, ja ich habe einiges zu überdenken und zu organisieren. Lacht ruhig, ihr Spinner! Ich hoffe, dass ich neben sprachlichen Erkenntnissen auch andere Erkenntnisse bekommen werde, denn dies sollte in grauer Vorzeit schließlich der eigentliche Sinn dieses Trips sein. Ich frage mich gerade echt, ob der Preis, den ich momentan zahle nicht vielleicht doch zu hoch ist....vielleicht ist es an der Zeit manche Entscheidungen zu überdenken.....

ich sollte mir langsam mal Gedanken machen, wen ich in den verbleibenden Tagen noch so alles gerne mal sehen würde (und wen ganz bestimmt nicht!!!!) Schatzemann, hast du nächste Woche irgendwann mal Zeit? Station oder so? (und wer's nicht zu schätzen weiß, der kann mich mal....!!!) Ich sollte mir darüber mal ernsthafte Gedanken machen. Gewissen, melde dich (du hast übrigens Post ^^)

Kurz vor 5! Kurz vor 5 heißt Feierabend. feierabend heißt Gammelklamotten an, aufs Sofa, Glotze an und Stricken, dann Harry Potter endlich beenden und noch was abgammeln. Im prinzip auch ein Egotrip.

Let's get ready to rumble... EGOTRIP TEIL I

 

 

 

16.8.07 16:53


Egotrip II

Wir sind hier nicht bei "wünsch dir was", sondern bei "so isses!"

Ja leider Gottes. Das neue Layout war so schön, aber enn ich mich zwischen einem schönen und einem funktionierenden Blog entscheiden muss,d ann nehm ich doch irgendwie lieber letzteren ^^

Naja, aber das hier ist ja auch ganz okay (wenn auch nicht so okay, wie das andere...)

Wer Fehler findet, darf sie behalten.

17.8.07 13:50


Egotrip Part 3

Irgendwie finde ich es schon ziemlich gemein! Da hat gerade die Lösung für ein Problem gefunden, da treten schon wieder 3 neue Probleme auf. Nett ist anders! Das Layout funzt jetzt zwar, aber dafür habe ich immer noch keine wirkliche Ahnung, wo ich ein anständiges Fotoalbum und Speicherplatz für Videos (falls ich das Bedürfnis überhaupt haben sollte) herbekomme.... Ich hab ja noch eine Woche Zeit.. falls jemand das Problem zu lösen weiß: Nachrichten nach dem Piep

Wäre ja schön, wenn dieses Phänomen sich nur auf die Hausarbeit und diesen Blog beschränken würde, aber neiiiin.... es zieht sich mal wieder wie ein roter Faden durch mein Leben. Kaum sind die Zweifel beseitigt oder zumindest gemindert, da hüpfen deren Brüder und Schwestern fröhlich, munter und voller Tatendrang in meinen Wirkungskreis. Macht euch das eigentlich Spaß? Spaß... mal wieder ein gutes Stichwort. Ich habe erneut das blöde Gefühl, dass die kommende Woche nicht ganz soooo spaßig werden wird. Gefühl, bitte täusche mich.

Malaga, der Countdown läuft.

Schatz, sorry wenn ich dich grammatikalisch, stilistisch etc. gequält habe, das wird in KEINSTER ^^ Weise wieder vorkommen *lol*

Heute war ich erstmal schön mit Anky ne Runde zocken und Tobi mal wieder mit wichtigen und unwichtigen Fragen nerven ^^ Was heißt nerven.. ich war geschäftstüchtig. Morgen gehts zum Training, nach Bonn in die Uni und noch so was besorgen und dann zum Liebchen, kochen, essen, lästern, feststellen, jammern, motzen, lachen, lachen, lachen und Spaß haben.. (Ja, Spaß! Ich sagte ja, dass nur die KOMMENDE Woche unspaßig wird ^^ )

Ladies und Gentlemen: Egotrip Part 3

17.8.07 22:01


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung